Bauelemente Bodensysteme Tiefenimprägnierungen

Willkommen bei ihrem Handelspartner

für Glasschaumprodukte!

Hotline: ++43 (0) 660 / 68 16 416

Faszination Glas

Die vielseitigen Anwendungsgebiete und Formen, sowie seine Umweltverträglichkeit, faszinieren für das Produkt Glas.
Auf der Suche nach neuen Geschäftschancen beschäftigte sich ein selbständiger Anlagenbauer mit einer noch wenig bekannten Verwendung von Glas als Dämmmaterial: Glasschaum. Aktuell erhält dieses Produkt, im Zuge erhöhter Anforderungen auf dem Dämmstoffmarkt und mit dem wichtiger werdenden Aspekt der Schonung natürlicher Ressourcen, eine immer stärker wachsende Akzeptanz. Denn Glasschaum ist – neben vielen anderen interessanten Produkteigenschaften – dauerhaft, recyclefähig, inert und geruchlos. Von dem breiten Anwendungsspektrum dieses Glas-Dämmstoffs beeindruckt, erkannte Walter Frank die Notwendigkeit, den Herstellungsprozeß von Glasschaum zu verbessern. Um die Idee eines kontinuierlichen Produktionsverfahrens zu verwirklichen, startete Ende 2003 das Projekt GLAPOR.

GLAPOR Glasschaum ist ein hochwertiger, umweltfreundlicher Dämm- und Leichtbaustoff für die Bauindustrie. Er wird aus 100% Altglas hergestellt und trägt dadurch nachhaltig zur Schonung der Ressourcen bei. Im Produktionsprozess wird das gemahlene Altglas mit ökologisch unbedenklichen Aktivatoren vermischt und in einem Durchlaufofen aufgeschäumt. Der sich anschließende Abkühlungsprozess erfolgt differenziert und ermöglicht die Herstellung von unterschiedlichen Produktlinien:

GLAPOR GLASSCHAUMPLATTEN

Bei der Produktion von GLAPOR Glasschaumplatten wird der Strang in einer Abkühlanlage langsam und damit spannungsfrei auf Raumtemperatur abgekühlt. In einer vollautomatisierten Schneide- und Schleifanlage wird der Rohstrang auf die gewünschten Maße zugeschnitten, oberflächenbehandelt und anschließend verpackt.

GLAPOR GLASSCHAUMSCHOTTER

Bei der Produktion von GLAPOR Glasschaumschotter wird der Strang unmittelbar nach Verlassen des Durchlaufofens „schockgekühlt“. Dabei entstehen sehr hohe thermische Spannungen, die die Materialfestigkeit übersteigen und dazu führen, dass der Glasschaumstrang in die gewünschte Korngröße bricht. Als Schüttgut wird der Glasschaumschotter entweder lose in LKW oder in Big Bags unterschiedlicher Größe zum Einsatzort transportiert.

Der Ausgangsstoff Glas und der Produktionsprozess bestimmen die herausragenden Eigenschaften von GLAPOR Glasschaum. Im Baubereich als Dämm- und Leichtbaustoff universell einsetzbar überzeugen GLAPOR Glasschaumprodukte durch hohe Druckfestigkeit, gute Wärmedämmung und Nichtbrennbarkeit.

Neben zahlreichen weiteren Eigenschaften sind auch die vielfältigen Anwendungs- und Einsatzbereiche sowie die hohe Baustellentauglichkeit von GLAPOR Glasschaumprodukten hervorzuheben.

Die gestiegenen Anforderungen an die Energetik von Gebäuden werden zuverlässig und wirtschaftlich erfüllt. Somit bietet GLAPOR Glasschaum einen hohen Kosten-Nutzen-Effekt.

 

 

 HandelsGmbH


 

      Baukrane   


 

 

     Stach & Partner GmbH - Tessendorfer Straße 62 - A9020 Klagenfurt - tel. 0043 (0) 463.723860